Impressum

Arbeitsgemeinschaft LA-MED

Kommunikationsforschung im Gesundheitwesen e.V.

Vorstand:

Andrea Biebl, Oliver Fock, Matthias Haack, Pia Nothing, Rüdiger Sprunkel

Generalsekretärin:

Vera Richter

Holmblick 10
24857 Fahrdorf

04621 / 39 29 947

04621 / 39 29 948

Vereinsregister München Nr. 8246

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich die Betreiber verantwortlich.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Verarbeitungstätigkeiten

Die Arbeitsgemeinschaft LA-MED Kommunikationsforschung im Gesundheitswesen e.V.
– nachstehend LA-MED – erhebt, verarbeitet und speichert im Rahmen der Mitgliedschaft personenbezogene Daten ihrer Mitglieder bzw. deren Mitarbeiter zum Zweck der Mitgliederverwaltung, der Information der Mitglieder und der Beitrags- und Umlagenerhebung. Namen und Kommunikationsverbindungen können in Mitgliederlisten und Gremienlisten (Vorstand, Arbeitsgruppen etc.) offengelegt werden. Spätestens sechs Monate nach dem Austritt aus der LA-MED werden personenbezogene Angaben in solchen Listen gelöscht.

Teilweise erhebt, verarbeitet und speichert die LA-MED zur Durchführung der Studien notwendige Angaben zu den Auflagen der in Studien einbezogenen Medien. Soweit in diesem Rahmen personenbezogene Daten anfallen, werden diese vertraulich behandelt, d.h. bei Notwendigkeit nur gegenüber dem Vorstand, der Generalsekretärin, dem Justitiar und dem mit der Durchführung der Studie beauftragten Institut, bekannt gegeben.

Zum Zweck der allgemeinen Information über ihre Tätigkeit unterhält die LA-MED einen öffentlich zugänglichen Internetauftritt (Plattform) und veröffentlicht Aussendungen und Mitteilungen an Mitglieder und Dritte. Die dabei anfallenden personenbezogenen Daten einschließlich der Zugriffsdaten werden erhoben, verarbeitet und gespeichert. Der Internet-Auftritt kann auch Links zu Webseiten von anderen Anbietern enthalten, die in der Regel eigene Datenschutzerklärungen haben.

Weiter erhebt, verarbeitet und speichert die LA-MED Daten, die aus dem e-mail-Verkehr mit Mitgliedern und Dritten entstehen.

Spezielle Verarbeitungstätigkeiten

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Die LA-MED (beziehungsweise ihr Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:
Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Die LA-MED verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Sie behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

 

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit der LA-MED (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Newsletter

Mit dem Newsletter informiert die LA-MED über ihre Tätigkeit und Angebote.
Für den Versand der Newsletter benötigt die LA-MED vom Nutzer eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die ihr die Überprüfung gestatten, dass der Nutzer der Inhaber der angegebenen Email-Adresse ist bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben.
Mit der Anmeldung zum Newsletter speichert die LA-MED die IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine Email-Adresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Empfang des Newsletters anmeldet.
Der Nutzer kann seine Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Zweck des Versands des Newsletters jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst, in Profilbereich oder per Mitteilung an die LA-MED erfolgen.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.
Der Nutzer kann viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

 

Datenschutzrechte

Die von der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung persönlicher Daten Betroffenen haben gegenüber der LA-MED Rechte auf:

  • Unterrichtung über die Zweckbestimmung der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung und über deren ggf. erfolgende Übermittlung an Dritte,
  • Auskunft über die über den Betroffenen gespeicherten Daten, über deren Herkunft und Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die die Daten ggf. weitergegeben werden, und über den Zweck der Datenspeicherung,
  • Berichtigung unrichtig gespeicherter Daten,
  • Sperrung strittiger oder nicht mehr benötigter, aber aufbewahrungspflichtiger Daten,
  • Löschung  nicht mehr erforderlicher Daten, wenn diese keiner Aufbewahrungspflicht unterliegen,
  • speziellen Widerspruch: gegen die Nutzung und Übermittlung von Daten zu Zwecken der Werbung, Markt- und Meinungsforschung,
  • generellen Widerspruch gegen Verarbeitung und Nutzung von über den Betroffenen erhobenen Daten auf Grund entgegenstehender persönlicher Gegebenheiten,
  • jederzeitigen Widerruf einer erteilten Einwilligung zur Verarbeitung und Nutzung der Daten, die nicht aufgrund einer vorrangigen Gesetzesvorschrift oder unmittelbar zur Abwicklung eines bestehenden Vertragsverhältnisses erforderlich ist.

 

Datenschutzbeauftragter der LA-MED

RA Berthold Wesle,   Berengariastr. 2,   D-82131 Gauting,   Tel.: 089-8502762,  Fax: 089-8502762,    E-Mail: rawesle@web.de