Die LA-MED Facharzt-Studie ist eine schriftliche Befragung von Fachärzten auf der Basis des ZAW-Rahmenschemas für Werbeträgeranalysen.

Das von der LA-MED beauftragte Marktforschungsinstitut
IFAK befragt dabei die Fachärzte primär zur Nutzung medizinischer Fachzeitschriften und –zeitungen sowie zur Nutzung medizinischer Fach-Websites.

In den acht Facharztgruppen werden niedergelassene Ärzte sowie Chef- und Oberärzte befragt, in der Gruppe der Kliniker erhalten sowohl Chef- und Oberärzte als auch Stations- und Assistenzärzte den Fragebogen zugeschickt.

Die Studie wird alle zwei Jahre durchgeführt. Sie gibt Auskunft darüber, wie viele Ärzte welche Titel wie regelmäßig lesen bzw. welche Fach-Websites sie regelmäßig nutzen und wie sie sich generell beruflich informieren.